Sprachkurs

Was findet man hier

Multimedia-Sprachkurse - über 70 Sprachen zur Auswahl!
Riesige Auswahl an Lernmethoden
Einzigartige Langzeitgedächtnis-Lernmethode

Sprachen lernen

Von A wie Ägyptisch über E wie Englisch und S wie Spanisch bis zu W wie Weißrussisch

Willkommen bei Sprachenlernen online!

Sprachenlernen24 - über 70 verschiedene Sprachen im Sortiment!
Einzigartige Langzeitgedächtnis-Lernmethode

Einzigartige Lernprogramme

Urlaubswortschatz

Lernen Sie die 30 wichtigsten Wörter in über 60 Sprachen

Englisch lernen

Lernen Sie Englisch wesentlich schneller als mit herkömmlichen Lernmethoden

Fremdsprache lernen

Beliebt sind Spanisch, Französisch und Italienisch. Neuerdings interessieren sich viele für chinesisch

Weiter

Letzte News

21Jan, 2017

Auch das Lernen von Grammatik will gelernt sein.
Im folgenden Artikel finden Sie die besten Tipps zum Grammatik üben aus der Sprachenlernen24-Redaktion

18Jan, 2017

Lingua franca - gemeinsame Sprache verbindet
In unserem heutigen Blogartikel möchten wir der Frage nachgehen, was unter einer Lingua franca verstanden wird.

Sprachen mit interaktivem Sprachkurs lernen

Mehr als eine Sprache zu können, bei der es sich um die Muttersprache handelt, ist in der heutigen Zeit sehr wichtig, da die Welt immer mehr zusammenwächst, vor allem auch im unternehmerischen Raum. Neben Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch können aber auch viele andere Sprachen interessant sein und in einem Sprachkurs erlernt werden.

Eine Fremdsprache lernen, um weiter zu kommen

Ob der Sprachkurs für einer Fremdsprache nun belegt wird, um in andere Länder zu reisen und hier die Sprache zu verstehen oder aus späteren beruflichen Gründen. Mehr als eine Fremdsprache lernen und sprechen zu können ist in der heutigen Zeit der globalen Entwicklung sehr wichtig. Englisch und Französisch kennt so gut wie jeder aus der Schule, doch auch andere Sprachen werden immer wichtiger. Vor allem auch für Studenten, die ein bestimmtes Ziel vor Augen haben. So sprechen Experten bereits davon, dass Chinesisch immer wichtiger werden könnte, vor allem für Unternehmen, die international arbeiten. Denn auch wenn bislang Englisch als die meistgesprochene Sprache galt, so wurde diese in der letzten Zeit von Chinesisch abgelöst.

Mit einer Fremdsprache der Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt die Stirn bieten

Studenten bereiten sich in ihrem Studium darauf vor, ein bestimmtes Arbeitsziel zu erreichen und hier Karriere zu machen. Dies geht noch einfacher und schneller, wenn in einem Sprachkurs während des Studiums eine oder mehrere Fremdsprachen erlernt wurden. Wer eine Fremdsprache lernen will, sollte sich aber vorab auch immer darüber informieren, welche der vielen hunderten von Sprachen, die auf der Erde gesprochen werden, in dem fokussierten Unternehmen benötigt werden. Wer viele Sprachen kann oder hier auch Sprachen spricht, die dem Schullevel entstiegen sind, hat durchaus bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Daher sollte sich jeder vor der Buchung von einem Sprachkurs darüber klar sein, welche Sprache er hier lernen möchte.

Im Beruf ist es entscheidend, welche Sprache wichtig wird

Gerade Studenten, die später einen Beruf als Ingenieur, Informatiker, Naturwissenschaftler oder Manager ausüben wollen oder sollen, benötigen diverse und vor allem einwandfreie Sprachkenntnisse und sollten daher nicht nur eine Fremdsprache lernen. Und natürlich gehören hier auch die Dolmetscher, Übersetzer und Fremdsprachenkorrespondenten dazu. Denn in diesen Berufsgruppen hat man nicht nur mit vielen verschiedenen Ländern Kontakt sondern wird diese auch bereisen oder dort sogar für längere Zeit arbeiten. Aber auch Unternehmen, die "nur" einen Job auf einer mittleren Qualifikationsstufe vergeben, fragen immer öfter nach den Kenntnissen in einer oder mehreren Sprachen. Und leider ist es hier auch immer öfter der Fall, dass zwar nicht mehr Geld mit diesen Qualifikationen verdient wird, die Stelle aber an den Bewerber mit den besten Sprachkenntnissen vergeben wird.

Auch wenn nur aufgefrischt werden soll, ist ein Sprachkurs hilfreich

Auch wenn bereits Sprachkenntnisse aus der Schule bestehen, so ist dies noch lange nicht die Qualifikation, die sich viele Unternehmen von Ihren Mitarbeitern wünschen. Wer eine Fremdsprache lernen möchte, sollte hier vor allem auch darauf achten, nach einem erfolgten Sprachkurs die nötigen Zertifikate vorweisen zu können. Denn was in der Schule gelernt wurde ist meist nur ein kleiner Teil von dem, was in einem Sprachkurs vermittelt wird. Eine Fremdsprache lernen außerhalb der normalen Schulbildung ist daher immer sinnvoll, um im Beruf weiter zu kommen.